Stories im Glasfaserausbau

Sep 29

Bauvorhut erstellt Bohrlochgruben für Spülbohrmaschine

Nicht wundern wenn ihr seht wie unsere Vorhut scheinbar wahllos, kleine Gruben aushebt. Was es damit auf sich hat?
An diesen sogenannten Bohrlochgruben setzt die Horizontalspülbohrmaschine alle 100 Meter wieder neu zur Bohrung an. Die Bohrungen werden als Vorbereitung entlang der gesamten Trasse ausgehoben um die Horizontalbohrmaschine ohne Verzögerung umsetzen zu können.

Redaktion, Mario Förster

Über den Autor

Mario Förster ist Corporate Blogger und dokumentiert den Glasfaserausbau der Netcommunity GmbH im Landkreis Görlitz in Wort und Bild.